Postbank Sparcard und Tagesgeldkonto
Postbank Logo

Postbank
Alle Konditionen im Überblick

Tagesgeld:
Produktname:Giro Plus
Kontoführung:kostenlos
Verfügbarkeit:täglich verfügbar
Standardkonditionen:0,25% p.a.
Neukundenangebot:-
Mindestanlagesumme:-
Beschränkung:bis 500.000 Euro
ab 500.000 Euro:0,15% p.a.
Zinszahlung:jährlich
Direktlink Tagesgeld:zum Postbank Tagesgeld »
Festgeld:
Produktname:aktuell wird kein Festgeldkonto angeboten
Allgemeine Informationen:
Gesetzliche Einlagensicherung:deutsch, bis 100.000 Euro
Freiwillige Einlagensicherung:Bundesverband dt. Banken
Webseite:www.postbank.de
Banking-Möglichkeiten:online / Telefon / Filiale

« zum Vergleich                 zum Anbieter »

Postbank Tagesgeld

Die Postbank ist einst aus dem Teilbereich "Deutsche Bundespost" Postbank entstanden und seit 1989 eine deutsche Geschäftsbank mit Privat- und Geschäfstkunden. Daneben ist sie nach wie vor die Hausbank der Deutschen Post. Der Firmensitz liegt in Bonn, von wo aus man als Universalbank zentral die Firmengeschickeleitet. Neben Finanzierungsangeboten, Girokonten und vielen weiteren Finanzprodukten bietet die Postbank auch vielfältige Sparangebote an, wovon zwei hier näher erläutert werden sollen.

Postbank Tagesgeld Zinsentwicklung (Zins für Bestandskunden)

Mit dem bekannten Giro Plus der Postbank wird gleichzeitig auch ein Tagesgeldkonto auf den Namen des Kunden eröffnet. Geld, das im laufenden Monat nicht gebraucht wird, sollte auf dem Tagesgeldkonto geparkt werden. Hier gibt es immerhin 0,25% p.a. auf das Ersparte. Immer wieder startet die Postbank auch Neukundenaktionen mit besonders attraktiven Zinsen.

Sie können Ihr Konto gleich online beantragen!